Wandertourismusstudie 2018

Die Digitalisierung erfasst alle Lebensbereiche – selbstverständlich auch das Wandern. Das gilt für Informationen zur Wanderung, Vorbereitung der Entscheidung, Buchung von Quartieren und Leistungen, Routing und Wetterdienste, Teilen von Eindrücken, Bewertungen, Verbreiten eigener Routen, etc. BTE und der Deutsche Wanderverband (DWV) haben gemeinsam eine Marktforschung zum digitalen Verhalten der Wanderer durchgeführt und stellen die Ergebnisse hier zum Download bereit.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren BTE-Newsletter abonnieren, der Ihnen vierteljährlich Informationen zum Schwerpunkt Natur- und Aktivtourismus bietet. Sollten Sie dies nicht wünschen, nutzen wir Ihre nachfolgend eingegebenen Kontaktdaten nur, um Sie über weitere Auswertungen zur Wandertourismus-Studie zu informieren. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Nach dem Absenden des Formulars werden Sie automatisch zum Downloadbereich weitergeleitet.

Ja, ich möchte zukünftig den BTE-Newsletter zum Tourismus im ländlichen Raum erhalten. Dieser kann jederzeit durch eine Mitteilung an uns gekündigt werden. Vierteljährlich informieren wir hier schwerpunktmäßig zu Projekten und Themen im Natur- und Aktivtourismus.

Pferdetourismusstudie 2017

Die gemeinsame Studie von BTE Tourismus- und Regionalberatung und HorseFuturePanel zeigt aktuelle Fakten und Trends zum Reiturlaub sowie zum Tagestourismus rund ums Pferd auf. Mehr als 1.100 Reiter und Pferdeinteressierte haben sich an der Online-Umfrage zu ihrem pferdebezogenen Urlaubs- und Ausflugsverhalten beteiligt. Die gewonnenen Daten ermöglichen fundierte Aussagen zu Aktivitäten, Wünschen und Erwartungen von Pferdetouristen. Daraus lassen sich Trends und Potenziale im Pferdetourismus ableiten, die auch Entscheidungsträgern aus Institutionen, Politik und Wirtschaft als Argumentationshilfe dienen können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren BTE-Newsletter abonnieren, der Ihnen vierteljährlich Informationen zum Schwerpunkt Natur- und Aktivtourismus bietet. Sollten Sie dies nicht wünschen, nutzen wir Ihre nachfolgend eingegebenen Kontaktdaten nur, um Sie über weitere Auswertungen zur Pferdetourismus-Studie zu informieren. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Nach dem Absenden des Formulars werden Sie automatisch zum Downloadbereich weitergeleitet.

Ja, ich möchte zukünftig den BTE-Newsletter zum Tourismus im ländlichen Raum erhalten. Dieser kann jederzeit durch eine Mitteilung an uns gekündigt werden. Vierteljährlich informieren wir hier schwerpunktmäßig zu Projekten und Themen im Natur- und Aktivtourismus.

Naturtourismusstudie 2016

Die Studie "Naturtourismus in Deutschland 2016“ füllt eine Informationslücke im Segment des Naturtourismus. Wir haben die Informationen vor allem aus dem Naturerlebnis-Monitor 2016, der Naturbewusstseinsstudie vom BMU/BfN, einer Sonderauswertung der Destination Brand Studie 2013 und einer eigenen, deutschlandweiten Expertenbefragung zum Naturtourismus zusammengeführt. Kombiniert wird dies mit zahlreichen guten Beispielen aus dem Deutschlandtourismus.

Im Ergebnis besteht nun eine reichlich bebilderte, 57-seitige Studie, welche auf der einen Seite die wichtigsten Fragen zum Informations- und Reiseverhalten der Gäste beantwortet und mit Beispielen zum Angebot unterlegt, und auf der anderen Seite Hinweise für tiefergehende Recherchen bereithält.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren BTE-Newsletter abonnieren, der Ihnen vierteljährlich Informationen zum Schwerpunkt Naturtourismus bietet. Sollten Sie dies nicht wünschen, nutzen wir Ihre nachfolgend eingegebenen Kontaktdaten nur, um Sie über eine Fortsetzung der Naturtourismus-Studie zu informieren. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Nach dem Absenden des Formulars werden Sie automatisch zum Downloadbereich weitergeleitet.

Ja, ich möchte zukünftig den BTE-Newsletter zum Tourismus im ländlichen Raum erhalten. Dieser kann jederzeit durch eine Mitteilung an uns gekündigt werden. Vierteljährlich informieren wir hier schwerpunktmäßig zu Projekten und Themen im Naturtourismus.