Wandererlebnis im Herbst auf dem Harzer BaudenSteig

Dr. Alexander Schuler

„Die Sonnenseite genießen“ damit wirbt der Harzer BaudenSteig. Diesem Aufruf folgend können Wanderer auf gut ausgeschilderten Wegen von Baude zu Baude (den typischen Wandergaststätten der Region) den Westharz entdecken. Auf rund 100 km führt der Wanderweg von Bad Grund bis zum Kloster Walkenried auch ein gutes Stück durch den Nationalpark Harz. Die einzelnen Etappen bieten neben einem besonderen Naturerlebnis zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in den urigen Bauden, die Wanderer mit Harzer Gastlichkeit und leckeren Spezialitäten von rustikal bis gehoben empfangen.

Wir hatten für unsere Tagestour die Etappe 4 von Bad Lauterberg nach Bad Sachsa ausgewählt, die wir in umgekehrter Richtung begingen. Bei bestem Herbstwetter führte uns der Weg von Bad Sachsa aus vorbei am Märchengrund und der Käthe-Schulken-Hütte bis zur Baude Berghof Ravensberg. (Auf diesem Abschnitt ist momentan eine Umleitung aufgrund von Sturmschäden ausgewiesen. ) Dort angekommen, erwarteten uns eine beeindruckende Aussicht auf die umliegenden Berggipfel sowie großzügige Portionen des hausgemachten Kuchens. Gut gestärkt folgten wir anschließend der Route durch ein idyllisches Wiesental bis zum Wisenbeker Teich und Dombrowsky´s Baude. Der einst für die Versorgung des Kupferbergwerks „Aufrichtigkeit“ angelegte Stauteich dient heute vielfältigen Freizeitnutzungen und gehört zum weit verzweigten Kulturdenkmal „Oberharzer Wasserregal“. Auf dem letzten Drittel der Etappe entdeckten wir noch weitere Relikte der Bergbautradition, bevor wir den Abend in der Berggaststätte Hausberg ausklingen ließen. Diese ist bis 19.00 Uhr in der Sommersaison bzw. bis 18.00 Uhr in der Wintersaison bequem mit dem Sessellift vom Bad Lauterberger Stadtzentrum oder mit einem hauseigenen Shuttle zu erreichen und bietet herzhafte, auch regionale Spezialitäten.

Für uns hat der Harzer BaudenSteig sein Motto eingelöst. Nicht nur die Naturerlebnisse entlang der Route, sondern auch die Verbindung mit ansprechenden Einkehrmöglichkeiten und den dort servierten Spezialitäten ließen uns eine abwechslungsreiche, sonnige Herbstwanderung genießen.

Weitere Informationen zum Harzer BaudenSteig finden Sie hier.

About Author

Dr. Alexander Schuler
Dr. Alexander Schuler

Dr. Alexander Schuler ist geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens BTE und Büroleiter des Standortes Berlin. Er unterstützt Orte, Regionen, Länder und Betriebe seit mehr als 10 Jahren in ihrer touristischen Entwicklung. Ferner ist Herr Schuler leidenschaftlicher Wanderer, Radfahrer und Hobby-Fotograf.

Connect with Me:

Leave a Reply